Kindergarten Nettetal (D)

KS_Kindergarten_Nettetal_D.jpg
Der Kindergarten-Neubau der Bongartzstiftung in Nettetal öffnete im Oktober 2010.

Von Montag bis Freitag sind hier vier Kindergruppen mit insgesamt 80 Kindern im Alter von ein bis sechs Jahren untergebracht. Um die Fläche von 870 m² für die Kinder optimal zu nutzen und keinen Platz zu verschenken, wurde auf eventuell störende Technik und mögliche Gefahrenherde - wie beispielsweise große Heizkörper - verzichtet.

Das hygiene-zertifizierte System AIRCONOMY sorgt hier für absolutes Wohlfühlklima. Die kontrollierte Lüftungsfunktion entsorgt verbrauchte oder unangenehm riechende Raumluft. Der Austausch von geruchs- und schadstoffbelasteter Luft lässt vor allem auch Allergiker-Kinder - sprichwörtlich - wieder aufatmen: Die integrierten Filter der Lüftungsanlage halten Pollen- und Feinstaubpartikel auf, bevor sie in die Räume gelangen. Die kontinuierliche Belüftungsfunktion verhindert zudem die Bildung von Feuchtigkeit und Schimmelpilz.

Dem Hygiene- und Sauberkeitsanspruch wird AIRCONOMY dank einfach zu handhabender Reinigung und Druckluft-Einsatz gerecht. Zu jeder Zeit ist eine wohltemperierte Frischluft-Zufuhr möglich. Es stellt sich ein behagliches Raumgefühl ein - ideal zum Krabbeln, Hüpfen, Laufen, Schlafen und Kuscheln.


Objektdetails
Gebäudeart: Neubau
Fläche: 870 m²